Samstag, 16. Februar 2019

Leistungsprüfung 2018

Zur Leistungsprüfung 2018 trat unsere Wehr am 05.05.2018 mit zwei Gruppen an. Unter der Kontrolle der Schiedsrichter Uwe Dilling, Norbert Bundil und Andreas Partsch konnten wir unsere erlernten Kenntnisse nachweisen.

LP2018 1

Die erste Gruppe wurde von Markus Gleißenberg, die Zweite von Martin Panzner angeführt. Beide Gruppen legten die Variante 1, die Gruppe im Löscheinsatz, ab.

In der ersten Gruppe legten folgende Teilnehmer die Prüfung mit Erfolg ab:
Zacharias Raum (Stufe 1)
Kathleen Kischkel (Stufe 2)
Martin Bayer (Stufe 2)
Florian Kischkel (Stufe 2)
Lisa Hugel (Stufe 4)
Hannes Leikauf (Stufe 5)
Markus Gleißenberg (Stufe 5)
Matthias Hugel (Stufe 6)
Martin Panzner (Stufe 6)

Die Prüflinge der zweiten Gruppe waren:
Sven Glöckner (Stufe 1)
Christian Seitz (Stufe 1)
Diese Gruppe wurde aufgefüllt durch Kathleen Kischkel, Zacharias Raum, Martin Bayer, Matthias Hugel, Lisa Hugel, Hannes Leikauf und Martin Panzner.

Uwe Dilling übermittelte Grüße von der Inspektion und dem Kreisbrandrat Norbert Thiel. Kommandant Kurt Seitz zeigte sich zufrieden mit dem Leistungsstand und dankte den Schiedsrichtern für ihre Arbeit. Besonders würdigte er die Arbeit des Ausbilders Martin Panzner. Bürgermeister Markus Gleißenberg stellte fest, dass es ein besonderer Moment sei, eine gut funktionierende Wehr zu sehen. Er stellte besonders heraus, wieviel Freizeit hier für den Dienst an der Allgemeinheit geopfert werde. Nachdem die Henfenfelder Wehr bald ein neues Löschfahrzeug erhält, sei dies die letzte Leistungsprüfung mit dem alten Lf 8/6 gewesen.